Sehr -lich willkommen in meiner Praxis für die Allerkleinsten

Sehr geehrte, liebe Eltern,

seit meiner Praxisgründung 1984 führe ich meine Kinderpraxis in Köln-Bayenthal/Marienburg mit großer Freude.

Nach kontinuierlicher, fachübergreifender Weiterbildung in Neonatologie, Prä- und Perinatalmedizin und 6-jähriger Zusatzausbildung osteopathische / kinderosteopathische Therapie bei der deutschen Ärztegesellschaft DGOM sowie der schweizerischen Ärztegesellschaft SAGOM mit 2 Diplomabschlüssen habe ich mich auf die sehr frühe ganzheitliche Behandlung von Früh-, Neugeborenen und Säuglingen spezialisiert:

Früh- und Neugeborene mit sog. »Anpassungsschwierigkeiten« z.B. nach erschwerter Geburt bei atypischen Lagen, Saug- Trinkschwäche, Stillproblemen, Vorzugs- und Überstreckungshaltungen mit vermehrtem Schreien, Lieblingsseiten mit Schädelverformungen, Säuglinge mit Entwicklungsverzögerung.

Sehr häufig weisen hochqualifizierte Hebammen oder Entbindungspfleger schon gleich nach der Geburt, erfahrene Kinderärzte in ihrer Früherkennungsuntersuchung (U3) auf Therapiebedarf bzw. Notwendigkeit einer kleinen "Hilfestellung" hin.

Auf Grundlage sehr langjähriger pädiatrischer Berufserfahrung, zahlreicher Zusatzqualifikationen und Zulassungserweiterungen (>> Qualifikationen) erarbeiten wir nach ausführlicher manualtherapeutisch- entwicklungskinesiologischer Untersuchung für jedes Kind ein individuelles Behandlungskonzept z.B. mit Elementen der Bobath-, Vojta- und sensorischer Integrationstherapie. Manualtherapeutische, kinderosteopathische und orofaziale Spezialtechniken nach Castillo Morales optimieren zusätzlich die Therapie im ganzheitlichen Sinne.

Ruhige, angenehme Praxisatmosphäre mit großzügig geplanten Beratungs- und Behandlungszeiten ermöglichen uns unser Konzept und wichtigste Behandlungsphilosophie zu realisieren:.

Die kleinen und allerkleinsten Patienten in ihrer besonderen Persönlichkeit, individueller Körperphysiologie und der "Kostbarkeit" ihrer Gesundheit ganzheitlich zu betrachten und zu behandeln.

Neben der besonders wichtigen und wertvollen Zusammenarbeit mit Fachärzten für Kinderheilkunde, Hebammen und Ergo- oder Sprachtherapeuten ist mir in interprofessioneller Praxisgemeinschaft (Kinderosteopathie, Osteopathie) mit der Praxis Dr. med. Lothar Kühl, D.O.M., Facharzt für Orthopädie, Osteopathische Medizin, eine weitere, direkte und unkomplizierte Kommunikation ganz im Sinne des kleinen Patienten und seiner Eltern möglich.

Wir freuen uns auf Sie!

-lichst

Ursula Kühl